SEHEN –
DENKEN –
HANDELN

Sehen – Denken – Handeln

Das menschliche Gehirn ist unser zentraler Schalt- kreis. Wer einen Unfall am Kopf hatte oder unter einer Gehirnerkrankung leidet, für den werden viele alltägliche Tätigkeiten zu einer Herausforderung. Wir möchten mit unserem Visual- und Kognitionstraining wieder zurück zur Normalität verhelfen.

Für wen eignet sich das Visual- und Kognitionstraining?

Menschen, die unter den Folgen einer neuro logischen Störung oder einer traumatischen Hirnverletzung leiden Z.B. bei Concussion/Gehirnerschütterung, TBI, Schlaganfall, Parkinson, MS, posttraumati- scher Belastungsstörung… Menschen nach Verlust eines Auges Senioren z.B. zur Sturzprophylaxe

Nach einem Unfall oder einer schweren Krankheit ist vieles nicht mehr wie zuvor. Doch mit einem individuellen Übungsplan können wir viele Fähigkeiten wieder antrainieren und sogar weiterentwickeln. Durch unsere Erfahrung mit vielen Betroffenen haben wir ein Programm entwickelt, das die Rehabilitierung in den Alltag erleichtert: durch individuelle Trainingspläne, Übungen und Leistungserfassung.

Bereits eine leichte Gehirnerschütterung kann schwerwiegende Folgen für das visuelle System haben:

Verschwommene Sicht

Doppelsehen

Schlechtes Leseverständnis

Häufiger Orientierungsverlust (nicht nur beim Lesen)

Lichtempfindlichkeit

Schwindel und Übelkeit

Konzentrationsmangel

Verminderte Reaktion

Wir fördern die visuellen und kognitiven Bereiche, die für die Rückkehr in den Alltag nötig sind.

Visual- und Kognitionstraining zur Unterstützung des Return-to-Play/School/Work

Neurooptometrisches Reha-Training/Visualtrai ning, bei Verlust eines Auges durch OP/Unfall Begleitung zur besseren Adaption im Alltag

Visuelle Ausdauer und Konzentration

Das Risiko für Kopfverletzungen besteht bei vielen Sportarten – egal, ob auf Amateur- oder Profi-Niveau aber auch im Alltag. Wir führen abhängig von Symptomen eine massgeschneiderte Diagnostik durch und bieten Ihnen ein Training im Hinblick auf ein möglichst frühes und vor allem sicheres Return-to-play bzw. Return-to-school/work. Unser ViCo-Training deckt diese Bereiche ab und passt diese nach der individuellen Diagnose an. 

Wir sind offizieller Partner von
ConcussionCenter Rheinland

Interesse?

Einfach und bequem per Kontaktformular